Infos zur "Deidesheimer Hütte" (Waldschenke), Deidesheim

Die "Deidesheimer Hütte" ist eine PWV-Hütte im Pfälzer Wald, auch bekannt als "Waldschenke im Mühltal". Sie erreichen sie mit dem Auto, indem Sie bis zum Waldparkplatz "Mühltal" fahren (z.B am historischen Rathaus in Deidesheim in die Heumarktstraße einbiegen, immer geradeaus weiter durch die Deichelgasse und Mühtalstraße, an den Wingerten vorbei bis zum Parkplatz, oder - insbesondere bei Schnee bzw. Glatteis zu empfehlen - über die Schwimmbadstraße bis zum Waldparkplatz). Die letzten 800 Meter müssen Sie zu Fuß gehen (immer geradeaus, leicht ansteigend das Tal weiter)! Der breite Forstweg ist gut zu begehen, dennoch sollten Sie auf Stöckel- oder Lackschuhe lieber verzichten.

Achtung: Der Pfälzer Wald ist nach wie vor unbeleuchtet! :-) Sie brauchen also unbedingt eine Taschenlampe für den Fußweg vom Parkplatz zur Waldschenke und zurück.

Die Vorstellung beginnt um 20:00 Uhr, die Hütte ist an unserem Vorstellungstag aber schon ab 18:00 Uhr geöffnet (regulär ist freitags nicht geöffnet). Neben allerlei Getränken können Sie auch eine Auswahl leckerer Gerichte "außer de Reih" bekommen (bis ca. 19:30 Uhr). Die reguläre Speisenkarte gilt an diesen Tagen nicht. Das gastronomische Angebot ist zusätzlich und nicht verpflichtend mit der Aufführung verbunden.

Der Eintritt für die Vorstellung kostet 12 Euro im Vorverkauf. Bitte beachten Sie: es gibt die Karten nur im Vorverkauf! Auch ein "Zurücklegenlassen" der Karten bis zum Vorstellungstag ist nicht möglich. Nutzen Sie doch einfach mal einen schönen Herbst- oder Wintertag für einen Ausflug in die Natur und eine Einkehr in die "Waldschenke"! 

Die "Waldschenke" ist immer mittwochs, donnerstags, samstags und sonntags ab 11:00 Uhr geöffnet. Für Rückfragen steht Ihnen das Waldschenken-Team gerne unter 06326 / 96 26 26 zur Verfügung. Mehr Infos unter www.deidesheimer-huette.de.

Zurück